Schulleben

Katholische Grundschule Birgelen

Wir sind alle anders –  das ist gut so!

Anders sein ist nicht schlecht irgendwie anders – ist spannend.

Die Katholische Grundschule Birgelen ist eine von vier Grundschulen der Stadt Wassenberg, an der niederländischen Grenze in Nordrhein-Westfalen. Unsere Schüler kommen hauptsächlich aus Birgelen, Effeld, Ophoven und Rosenthal. Viele Kinder fahren mit dem Schulbus. Wir arbeiten bereits seit über 20 Jahren im Gemeinsamen Unterricht. Heute arbeiten wir inklusiv im Gemeinsamen Lernen und fördern bzw. fordern ALLE Kinder individuell. Kinder mit und ohne sonderpädagogischem Unterstützungsbedarf werden gemeinsam in einem Klassenverband unterrichtet.

Sonderpädagogische Förderschwerpunkte in den Bereichen geistige Entwicklung, Lernen, Sprache, emotionale und soziale Entwicklung, Hören und Kommunikation, Sehen und körperlich-motorische Entwicklung sind an unserer Schule vertreten. Es gibt bei uns Kinder mit Dyskalkulie oder LRS aber auch hochbegabte Kinder.

Die Schule ist eine Offene Ganztagsschule und hat 8 Klassen mit ca. 200 Schülern, wovon ca. 150 Kinder die Offene Ganztagsschule besuchen. Sie werden von 16 Grundschullehrerinnen bzw. Sonderpädagoginnen unterrichtet. Zusätzlich arbeitet eine Sozialpädagogin an der Schule, welche das Kollegium auch aus einer anderen Perspektive unterstützt und die Schülerinnen und Schüler besonders im sozial-emotionalen Bereich begleitet.

Außerdem behandeln nach ärztlicher Verordnung eine Logopädin und eine Ergotherapeutin zeitweise Schüler im OGS-Zeitfenster, da sie eine Außenstelle ihrer Praxis in den Schulgebäuden der Stadt haben.