Projekte und Aktionen

Tolles Ergebnis beim Cross-Cup 2017

Mit einem starken Team war unsere Schule beim Cross-Cup in Wassenberg am Start.

Die als Cross-Cup der Kreissparkasse Heinsberg ausgeschriebene Veranstaltung soll der Ausdauerschulung dienen und außerdem den außerunterrichtlichen Wettkampfkalender erweitern und beleben. Im Herbst gibt es vier Qualifikationen für das Kreisfinale im Frühjahr.

Am Dienstag, 10. Oktober war es am Pontorsonplatz in Wassenberg für unser Team so weit;die Laufstrecke führte durch das Waldgelände Marienbruch.

Trotz nicht ganz optimalem Wetter waren unsere Schüler hochmotiviert und auch Eltern hatten sich bereitwillig als Helfer gemeldet. In einem sportlich-fairen Wettkampf wurde um jede Sekunde gerungen. Auch wenn die Kinder mit viel Freude dabei waren, konnte man dem ein oder anderen die Enttäuschung schon ansehen, als das Team aus Birgelen nicht für die vorderen Plätze aufgerufen wurde. Aber das Gemurmel der Anwesenden machte deutlich; hier stimmt etwas nicht!

Umso erfreuter konnte dann gefeiert werden, als wir den Kindern das endgültige Ergebnis mitteilen konnten. Platz 1! Gemeinsam mit zwei weiteren Teams.

Somit sind wir auch beim Finale im Frühling dabei. Mit Jubel von allen Mitschülern, einem dicken Glückwunsch der Schulleitung, dazu eine Urkunde für alle Teilnehmer und einem Pokal wurde der Erfolg gemeinsam gefeiert.

 

Schulausflug ins Irrland

Gestern unternahm unsere gesamte Schule einen Ausflug zur Bauernhof Erlebnisoase Irrland in Kevelaer.
Jahrgangsweise ging es in komfortablen Reisebussen zum Ziel. Dort sorgte zunächst ein gemütliches Picknick aus dem Rucksack für eine willkommene Stärkung vor dem erlebnisreichen Tag.
Auf dem riesigen Gelände, das die Kinder in den Klassen bzw. im Jahrgang erkundeten, kamen alle auf ihre Kosten!
Es wurde gespielt, geklettert, gefahren, gesprungen und gebaut wie die Weltmeister.
Da schmeckten die Pommes zum Mittag gleich doppelt so gut.
Der Nachmittag verging dann wie im Flug und als es am frühen Abend Zeit für die Rückreise war, wäre der ein oder andere gerne noch ein Stündchen geblieben.
Ein rundum schöner Ausflug!

Gemeinsam aktiv für die Sicherheit der Schüler im Straßenverkehr

Radfahren ist wichtiger Bestandteil der schulischen Verkehrs- und Mobilitätserziehung, in den Lehrplänen verankert und verpflichtend vorgeschrieben. Es trägt somit zur Erhöhung der Verkehrssicherheit bei und ist zudem bei den Schülern sehr beliebt.

In den letzten Tagen trainierte Peter Hissel von der Kreispolizeibehörde Heinsberg, unterstützt von freiwilligen Helfern, mit den Schülerinnen und Schülern der 4. Klassen.

Am Freitag war es dann soweit. Nach erfolgreicher Theorieprüfung musste in der Praxis bewiesen werden, wie sicher man sich auf dem Rad und im Straßenverkehr bewegen kann.

Zurück auf dem Schulhof gab es dann eine Überraschung von Johannes Kiwitt von der Kreis-Verkehrswacht Heinsberg. Zwei brandneue Fahrräder, die der Schule als Spende übergeben wurden um im Radtraining eingesetzt zu werden. Natürlich gab es die passenden Helme gleich dazu, denn wie wichtig und lebensrettend diese sind, wissen die Kinder, da auch dies Teil der Verkehrserziehung ist.

Unser Pfarrer Thomas Wieners segnete die neuen Fahrräder und teilte dies mit den Kindern und ihren Fahrrädern. Insbesondere die Sicherheit und Unversehrtheit der Schüler schloss er in seinen Segen ein.

Manfred Winkens bewunderte die Leistung der Schüler. Als Bürgermeister ist ihm natürlich sehr am Wohl der Kinder gelegen. Aber auch die Zusammenarbeit zwischen Schule, Eltern, Polizei und den weiteren Beteiligen fand lobende Erwähnung.

Zum Abschluss konnten alle Viertklässler ihren Fahrradführerschein in Händen halten und waren sichtlich stolz.

Warnwesten für unsere Schüler

Auch in diesem Jahr bietet der ADAC für alle Erstklässler kostenlose Warnwesten zur Verbesserung der Sicherheit und zur Steigerung der Sichtbarkeit auf dem Schulweg und im Straßenverkehr an. Unsere Schule baut auf ein bewährtes Verkehrskonzept von der ersten bis zur vierten Klasse, so dass diese Aktion eine gute Ergänzung darstellt. Der Verkehrssicherheitsbeauftragte des Kreises Heinsberg, der uns in unserer Arbeit aktiv unterstützt, begrüßte diese Aktion ebenfalls.

Die Kinder waren begeistert! Der Hinweis an die Eltern, mit darauf zu achten, dass die Weste immer getragen wird, wird hoffentlich von allen Familien täglich beherzigt.

Vielen Dank an alle Sponsoren für diese Investition.

Spielen und Bewegen mit Ball – DFB-Training für Schüler und Lehrer

Unsere Schule hat an der Aktion des DFBs “Spielen und Bewegen mit Ball” teilgenommen. Was für die teilnehmenden Lehrer und OGS-Mitarbeiter als zusätzliche Qualifizierung verstanden wurde, war für die 24 Kinder aus den Klassen 3 und 4 ein riesen Spaß.

Nach dem Motto “Viel Bewegung, viel Spaß” wurden die Schüler mit verschiedenen Aufgaben konfrontiert. Sie absolvierten einen Bewegungsparcours bei dem sie an unterschiedlichen Stationen ihre Ballgeschicklichkeit verbessern konnten.

Das Team der KGS Birgelen ist im Finale!

Bei der Fußball-Kreismeisterschaft haben unsere Jungs den Einzug ins Finale geschafft.
Das Team war offensichtlich top in Form und gut vorbereitet. Im ersten Spiel der Hauptrunde bewiesen sie mit einem klaren 8:0 ihre Stärke. Dabei bestaunten die Zuschauer die Spielfreude des Teams unserer Schule, die sich auch nicht durch den einsetzenden Regen mindern ließ.
Um ins Finale einzuziehen, welches Anfang Juli in Ratheim ausgespielt wird, musste jedoch auch das nächste Spiel gewonnen werden.
In einem spannenden 3:2 setzte sich auch hier unsere Mannschaft durch.

Einen herzlichen Glückwunsch an die Kicker!

Gesundheitswoche: Gemeinsamer Abschluss in der Schule

Zum Abschluss des Schultages haben sich heute alle Schüler in der Turnhalle getroffen, um gemeinsam zu singen und zu tanzen. Ein eindrucksvolles Bild, bei dem man den Kindern ihren Spaß ansehen konnte.

Den Höhepunkt der Projekt- und Gesundheitswoche gibt es allerdings erst morgen. Unterstützt von vielen Helfern werden alle Schüler Bestleistung geben, um möglichst erfolgreich beim Deutschen Sportabzeichen abzuschneiden. Dabei darf aber natürlich der Spaß nicht zu kurz kommen. Los geht es um 9.30 Uhr auf dem Sportplatz in Birgelen.

Nach den vielfältigen Projekten und Aktionen der vergangenen Woche haben sich die Schüler diese große, gemeinsame Aktion auch verdient und freuen sich natürlich über jeden, der sie anfeuern kommt.

Gesundheitswoche: Wissen zur gesunden Ernährung

Zu den jahrgangsbezogenen Bausteinen des Projektes “Gesund macht Schule!” gehört im zweiten Jahrgang das Thema “Gesunde Ernährung”.

Dabei ist es auch wichtig, die Hintergründe kennen zu lernen, damit die Kinder auch verstehen können, wie sie gesunde von weniger gesunden Lebensmittel unterscheiden können. Weiterlesen “Gesundheitswoche: Wissen zur gesunden Ernährung”

Gesundheitswoche: Kleine Verletzungen selbst verarzten

Nachdem in der Klasse 3 b heute eine Obst- und Gemüseverkostung vorgenommen wurde, widmeten sich die Kinder unter anderem der Ersten Hilfe. Denn bei der Zubereitung von Lebensmitteln kann es schließlich schnell zu kleinen Verletzungen an den Fingern kommen. Da ist es sehr nützlich, sich zu helfen zu wissen! Weiterlesen “Gesundheitswoche: Kleine Verletzungen selbst verarzten”

Gesundheitswoche: Richtig Hilfe holen

Was tun wenn es brennt? Oder jemand schnell Hilfe braucht? Was muss man tun und sagen?

Selbst Erwachsene kommen in Notlagen an ihre Grenzen. Umso wichtiger ist es, eine kühlen Kopf zu bewahren und richtig Hilfe zu rufen. Im Rahmen der Projekt- und Gesundheitswoche habe wir das mit den Kindern geübt, insbesondere ruhig zu bleiben und auf Rückfragen zu warten.

In den verschiedenen Jahrgängen wurden dabei teilweise unterschiedliche Methoden genutzt, um den jeweiligen Schülern die notwendigen Abläufe klar und verständlich zu machen.

Gesundheitswoche: “Besuch beim Arzt”

An unserer Schule ist Frau Dr. Sommer aus Niederkrüchten Patenärztin im Projekt “Gesund macht Schule”. Die Zusammenarbeit von Schule, Ärzten und Elternhaus fördert die Kindergesundheit. Ziel ist die Förderung eines gesundheitsbewussten Ernährungs- und Bewegungsverhaltens sowie die Stärkung der kindlichen Persönlichkeitsentwicklung. Weiterlesen “Gesundheitswoche: “Besuch beim Arzt””

Gesundheitswoche: Lecker, gesund und selbstgemacht!

In vielen Klassen konnten unsere Schüler heute selbst erleben, wie einfach es sein kann, etwas Leckeres und Gesundes selbst zu machen. Dabei gab es ganz nebenbei auch noch viele Informationen über Obst, Gemüse oder auch Quark und Jogurt zu erfahren.

Weiterlesen “Gesundheitswoche: Lecker, gesund und selbstgemacht!”