Schulausflug ins Irrland

Gestern unternahm unsere gesamte Schule einen Ausflug zur Bauernhof Erlebnisoase Irrland in Kevelaer.
Jahrgangsweise ging es in komfortablen Reisebussen zum Ziel. Dort sorgte zunächst ein gemütliches Picknick aus dem Rucksack für eine willkommene Stärkung vor dem erlebnisreichen Tag.
Auf dem riesigen Gelände, das die Kinder in den Klassen bzw. im Jahrgang erkundeten, kamen alle auf ihre Kosten!
Es wurde gespielt, geklettert, gefahren, gesprungen und gebaut wie die Weltmeister.
Da schmeckten die Pommes zum Mittag gleich doppelt so gut.
Der Nachmittag verging dann wie im Flug und als es am frühen Abend Zeit für die Rückreise war, wäre der ein oder andere gerne noch ein Stündchen geblieben.
Ein rundum schöner Ausflug!

Ähnliche Beiträge