Neugestaltung des Bauwagens

Der Bauwagen, auch Spielewagen genannt, stand jetzt seit über 10 Jahren an seinem Ort im Schulgarten und wurde rege für die Ausleihe von Pausenspielsachen genutzt.

Jetzt ist es Zeit für eine kleine ‘Schönheitskur’.

Als erster Schritt wurde der Wagen mit vereinten Kräften und tatkräftiger Hilfe zu seinem neuen, nur wenige Meter entfernten neuen Standort bewegt.

Anschließend rückten die ‘Reinigungsprofis’ an und machten sich ans Werk. Wenn man den Wagen jetzt sieht, erkennt man den Unterschied deutlich.

Am 17.03. und 18.03. konnte dann Herr Walluga, der Vater einer unserer Schülerinnen mit der Arbeit beginnen.
Mit kleinen Skizzen und jeder Menge Sprühdosen bewaffnet ging es ans Werk.

Als Hauptmotiv wurde dabei ‘Fiete Anders’ gewählt, ein Schaf, welches anders ist und daher an dem Ort sein möchte, wo das Anderssein akzeptiert wird.
Begleitend dazu wurde die Geschichte von Fiete in den Klassen besprochen.

Die Gartenseite des Bauwagens wurde mit Blumenmotiven verziehrt.

So gestaltet wird der ‘alte’ Bauwagen zum echten Hingucker.

 

Ähnliche Beiträge