Schüler messen Geschwindigkeit

Schüler und Polizei messen Geschwindigkeit

Am Freitag, 01.10.2014, haben wir mit Schülern eine Geschwindigkeitsmessung an unserer Schule durchgeführt. Mit dabei war der Verkehrsdienst der Polizei und Herrn Hissel, dem Verkehrssicherheitsberater der Heinsberger Polizei.Dabei sind uns auch bekannte Gesichter positiv und negativ aufgefallen. Und dementsprechend wurden die Autofahrer mit einem süßen Apfel belohnt oder bekamen eine Zitrone als Zeichen für “Ich bin sauer” von den Schülern überreicht.
Wir können es nur wiederholen: “Fahrt vorsichtig, denkt an unsere Kinder!” und das bitte nicht nur an der eigenen Schule.
Für die beteiligten Viertklässler unterhaltsame und lehrreiche 1 1/2 Stunden.

Vielen Dank an alle Beteiligten

 

Ähnliche Beiträge